Menu
Menü
X

AKTUELLES

INFLATIONSAUSGLEICH und ARBEITSFREIER REFORMATIONSTAG
für Angestellte der EKHN

Entgeltverhandlungen für 2023: Inflationsausgleichsprämie und mehr freie Tage für Angestellte der evangelischen Kirche

Die 18.500 Angestellten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) erhalten im kommenden Jahr eine steuerfreie Einmalzahlung von 1.500 Euro. Zudem ist der Reformationstag künftig für alle angestellten Beschäftigten arbeitsfrei. Das hat die Arbeitsrechtliche Kommission der hessen-nassauischen Kirche am Freitag (16. Dezember) bekannt gegeben, die für die Weiterentwicklung des kirchlichen Arbeitsrechts in der EKHN verantwortlich ist.

Lesen Sie die gesamte Pressemeldung hier.

Zum dazugehörigen Beschluss (11/2022) und Erläuterungen dazu.

NEUE ZULAGENREGELUNG

Hier finden Sie die Regelungen zur Zulage für Mitarbeitende und Erzieher*innen in der EKHN samt Rundschreiben und Merkblättern (folgt).

Zu den Beschlüssen.

START DER 11. ARBEITSRECHTLICHE KOMMISSION

Am 1. April 2022 ist die Amtsperiode für vier Jahre für die nunmehr 11. Arbeitsrechtliche Kommission gestartet - die zweite damit ohne die Diakonie Hessens.

Zur offiziellen Pressemeldung

CORONA

Aktuelle Informationen und Materialien der EKHN finden Sie unter:

unsere.ekhn.de/corona

Bei individuelllen Fragen rund um Corona wenden Sie sich an den Krisenstab der EKHN:

corona@ekhn.de

top